Woman at work! Frauenbild in der Werbung

Ich habe mich in dem 90zigern immer wieder aufgeregt, das das Frauenbild in der Werbung der Realität so extrem nach hingt. So wurden in den 90zigern immer noch Frauen gezeigt denen einer abgeht, weil sie einen neuen Haushaltsreiniger haben und der es ihnen endlich möglich macht: „Die perfekte Hausfrau zu sein“. Welche Frau hatte damals noch solche Ziele? Und vorallem welche Frau fand darin tatsächlich ihre Erfüllung? Genauso, wie die Spots von der perfekten Mutter, die dank neuer Süßigkeit endlich ihre Kinder perfekt bestechen kann! BAH! Mag ja sein das solche Sachen eine Frau glücklich machen können, aber sicher nicht als „Lebenserfüllung“, wie es dort immer dargestellt wurde! Wenn es solche Frauen gibt/gab dann müssen die wohl weit weg von Berlin leben.
Doch jetzt kam der Quantensprung! Hornbach
hat es gewagt! Wohl beruhende auf einer Studie, das Frauen immer mehr Heimarbeiten selbst in die Hand nehmen, haben sie es gewagt. Die erste Baumarktwerbung, die sich nur an Frauen richtet: Women at work! So wird der gestressten, emanzipierten Frau erklärt, wie sie „ganz einfach“ ihren Ehemann einmauern kann, indem sie eine Massivwand zieht! Genauso begeistern mich die „Colors of Hornbach (of Heimarbeit)“, tiefdunkles ultramarineblau= unter dem Nagel, den der Hammer traf, Aubergine= vom Farbeimer der gegen das Bein knallte, etc. genial! Endlich werden Frauen gezeigt, wie ich! Frauen die zu Hause heimwerken und dadurch blaue, aubergine oder sonstwie farbige Schönheitsflecken am Körper tragen, als Resulat ihrer Aktivität als Heimwerker….COOL- Mehr davon!

Advertisements

3 Gedanken zu „Woman at work! Frauenbild in der Werbung

    • die aktuelle kenn ich noch nicht aber mal sehen!…ich find es auf jeden fall toll, das frau nicht mehr allein durch Putzmittel und Kindersachen in der Werbung zur glücklichen Frau wird….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.