Schnee

wetter

Weiß sieht es aus, meine Fenster beschlagen, Wassertröpfchen bilden einen natürlichen Sichtschutz. Draußen sitzen die Vögel aufgeplustert auf einem Baum.
Schnee.
Ich hab keine Lust in die Kälte zu gehen, spüre die kalte Luft die sich an den Fenstern und Türen vorbei schleicht.
Leere. Ruhe. Kälte. Licht.
Musik wärmt mich, meine Badewanne wärmt mich. Gedankenlosigkeit.
Gehe nicht ans Telefon. Ruhe. Zuviel Ruhe.
Keine Lust zu lesen, zu putzen, mich nützlich zu machen.

Sitze da, schaue den Meisen zu.
Esse zuviel.
Mein Kopf schmerzt und ich kotze mich selber an.
Winter.

6 Gedanken zu „Schnee

    • ist es auch! (Zeit der Besinnung)
      nein der Winter ist nicht nur negativ ich schrieb ja auch „Licht“ davon gibt es dank
      Schneereflexion wieder mehr! Negativ bin nur ich gerade….aber dafür kann der Winter nichts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.