Album der Woche- Gwen Stefani

Höre schon die ganze Woche, das Soloalbum von der Ex-No Doubt Sängerin!Cover

Wie finde ich das? Nett! Kann ich nur sagen, habe gerade mal gegoogelt und musste feststellen, das die meisten das Album echt schlecht finden. Ist es! Zumindestens wenn man es mit No Doubt vergleicht, denn diese Album ist eine ganz andere Kategorie, als die man von No Doubt erwartet, – es ist R&B und Pop. Gut es ist keine Musik die die Welt verändert, angenehme Duddelmusik im Hintergrund, sanft, schmalzig, ohne Kritik an irgendwenn. Nur “ We got a long way up“ ist ein bisschen politisch und durchaus tanzbar…Hollabackgirl und Rich girl gehen mir jetzt leider auch schon auf die Nerven, Luxus war lange mein Favorite hat sich aber schon nach ca, 30 mal hören stark abgenutzt….die Frage bei diesem Album… Wohin soll es gehen Gwen?

2 Gedanken zu „Album der Woche- Gwen Stefani

  1. Ja, sehe ich auch so. Schon No Doubt hat ja ganz unterschiedliche Sachen gemacht, Rock, Punk, Ska, Pop (Hey Baby…), enorm vielseitig, man wusste nie so recht, was als nächstes kommt.

    Und das Solo Album ist okay, guter Druchschnittspop, aber nichts weltbewegendes. Ich hoffe trotzdem, daß Gwen es irgendwann mit No Doubt nochmal richtig krachen lässt. Und wenn’s gar nicht anders geht, hilft ja noch Ton abdrehen und Gwen im bauchfreien Top rumhüpfen sehen, also damit könnte ich jedenfalls zur Not auch noch leben 😉

    • ja das mit dem tonaus und nur gucken habe ich ja schon bei Rich Girl etc. 😉
      ja ich hoffe auch auf ein Revial von NoDoubt…oder das Gwen den alten Mix in ihre Soloprojekte einfliessen lässt….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.