Pfand und was Kinder können

Pfand eine Geschichte der nicht endenden Ärgernisse. Da ist das Gesetz mit den Insellösungen jetzt endlich durch und trotzdem wird wo es geht am Pfand beschissen. So hat Aldi einen schicken Pfandautomaten, der natürlich KEINE sortimentsfremden Flaschen annimmt, gleiches gilt für Wal Mart. Während aber Aldi wenigstens nicht damit wirbt jetzt auch sortimentsfremde Flaschen an zu nehmen (zu müssen!), tut das Wal Mart. Das Tolle, auch der Wal Mart Automat nimmt keine sortimentsfremden Flaschen an.
Da muss man also als Kunde zum Informationsschalter, wenn man sortimentsfremde Flaschen abgeben möchte.
Da vergeht vielen die Lust. Vorallem, wenn man dort erstmal minutenlang ignoriert wird!

Gerade habe ich mich besonders geärgert, es ist Ende des Monats, also brachte ich sortimentseigene Flaschen zu Wal Mart, denn obwohl Wal Mart weiter weg ist und nicht gerade mein bevorzugter Supermarkt, rannte ich mit einer großen Tasche klirrenden Flaschen, zu dem Markt, stellte mich geschlagene 10 min an den Automaten an, ging meine drei Sachen besorgen und stand dann an der Kasse. Wohlerzogen wie ich bin, reichte ich der Frau auch zuerst meinen Pfandbon (80Cent), denn sie meckern immer wenn man ihnen den Bon erst beim bezahlen gibt, sie zog ihn über den Scanner und kassierte weiter. „1,99“ meinte sie dann. Hm, das erschien mir etwas hoch, da aber wie immer Hektik war und sie sich gerade mit einer Kundin vor mir einen Schreikampf geliefert hatte, bezahlte ich, packte ein und ging. Auf dem Weg rechnete ich nach, ähm, die hat mir mein Pfand nicht berechnet! Da trage ich den Kram rum, stellle mich minutenlang an, weil ich pleite bin und dann war das alles für die Katz (Kassiererin!).
TOLL! innerlich fluch und gelobt nie wieder dort einkaufen zu gehen

Einen Lichtblick gab es aber. Ein kleiner Junge.
Als ich an der Kasse stand, stand vor mir eine junge moslemische Familie, sie hatten einen kleinen Jungen im Einkaufswagen.
Irgendwann erblickte er mich und fing intuitiv an zu flirten. Das heist er guckte, lächelt, er guckte weg. Er guckte, lächelt, guckte wieder weg. Süß!
Was Kinder so können, sie werden geboren mit einem natürlichen Selbstbewusstsein, holen sich was sie brauchen, glauben selbstverständlich das sie genau so gut sind wie jeder Andere und ja flirten können sie auch schon!
Was einen die Welt im Laufe der Jahre so alles weg nimmt und ich meine jetzt nicht das Pfandgeld! 😉

Achja als ich aus dem Markt kam, began es natürlich zu regnen.
Jetzt wo ich wieder im Trockenen sitze hat es aufgehört! Ich versuche mich jetzt mal nicht weiter über die Pfandaktion aufzuregen.

14 Gedanken zu „Pfand und was Kinder können

  1. Man gut das ich keinen Wal Mart bei mir in der Nähe habe. Läden, die ihre Mitarbeiter so unfair behandeln wie z.B. Wal Mart, Schlecker oder Lidl besuche ich eh so selten wie irgend möglich.

    • Tja Armut zieht Armut nach sich. Aldi soll da ja nicht besser sein, weiß aber schlecht Presse besser zu vermeiden. Würde auch gern woanders einkaufen, aber hab kein Geld für Tante Emma, das ist mein Problem! Glaube auch nicht das die Kassiererin mir vorsätzlich mein Pfand genommen hat, habe mich aber trotzdem geärgert. Tja Toni Mahoni rief ja letzte Woche auf nicht bei den Ketten einzukaufen, aber das muss man sich leisten können…

  2. Kinder und Pfand Neulich, in der Jugendherberge, erklärte der Herbergsvater der Kindergruppe das hauseigene Pfandsystem:
    „Ihr könnt euch Getränke aus dem Automaten ziehen. Die kosten 1 Euro pro Flasche. Und wenn ihr mir die Flaschen wieder zurück bringt, bekommt ihr pro Flasche 25 Cent.“
    Die Kinder:
    „Wir kriegen (verdienen) für jede Flasche 25 Cent! Wow! Toll!“
    Dass Sie vorher 1 Euro investieren mussten, das haben sie irgendwie nicht so richtig mitbekommen….

    • Naja den Euro zahlen sicher Mama oder Papa, das Pfand bleibt bei Ihnen. Für Wassereis oderso. Erinnert mich aber an Homer Simpsons der feststellt das mit alten Fett Geld machen kann und dann Speck im Wert von 30 Dollar verbrät, um für das Fett dann 30 Cent zu bekommen. 😉

  3. Wenigstens funktioniert das ganze.
    Immerhin sind die ganzen Flaschen von den Straßen weg, jetzt stehen sie in den Wohnungen rum 🙂

    Ich war noch nie im Walmart, wie ist das da so?
    Die Aufmachung, Verkäufer, witzige Aktionen?

    Kinder mögen auch keinen Flaschenpfand, spielen dann aber auch wenn was netteres (Du zum Beispiel) vorbeikommt. Dafür kommen sie nicht an die oberen Regale.

    • Naja du kannst deine Flaschen ja jetzt gesammelt zu Lidl bringen, die sind da vorbildlich! Obwohl, deine Katze sich dann noch so wohl fühlt? 😉
      Wal Mart ist ein „Megadiscounter“ so ähnlich wie Real oder Metro. Alles riesen groß, fast alles im Sortiment in blau und gelb designt und mit dem Motto: „Wir sind die Billigsten“.
      Verkäufer von der Sorte sprech mich nicht an, ich bin beschäftigt oder ich bin hier nur Praktikantin oder auch sprechen sie türkisch? Witzig: Nöe, billig! Aldi auf amerikanisch halt.

      Genau! (zu den Kindern) 😉

    • oder ein liter milch oder ein twix oder eine packung nudeln … 🙂
      aber ein brot um 80 cent würd ich mir lieber zweimal anschaun.

      bei mir wars schon öfter so, dass der automat eine flasche einfach gefressen hat und dann aber nicht berechnet hat, obwohl pfandflasche aus dem gleichen geschäft! grrr! aber wegen 7 cent sprech ich dann auch nicht gleich eine verkäuferin an…

    • Ach man kann auch 500gr Brot kaufen dann kriegt man auch was Schmackhaftes!
      Aber ansonsten du sagst es, toll das jetzt auch noch das Vorgelfutter alle ist…

  4. Wal Mart ist nach meinem Wissen der Markt, mit der „Ethik-Richtlinie“, die die Mitarbeiter zur Bespitzelung aufforderte. Das ist vom Bundesarbeitsgericht gestoppt worden.

    Viele Grüße
    dreamhill

    • Wal Mart ist hal ne amerikanische Kette, die sind hier in Berlin mit ihren bisherigen Methoden/Strategien echt auf die Nase geflogen, deswegen gibt es ja auch nur noch einen Markt in Berlin. Die Deutschen (Menschen, Märkte, Bedürfnisse) sind halt anders und die Gesetze sind auch anders…

    • Jeep! Unser Geld heisst ja auch schon fast so, sag nur Cent statt Pfennig.
      Aber mit etwas Glück kupfern wir nicht nur ab, sondern verbessern das abzukupferne System!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.