Popdurchschnitt

ich brauchte heute sinnlose Fernsehunterhaltung und obwohl ich mittlerweile der Überzeugung bin das sich Formate wie Popstars oder Big Brother überholt haben, weil kein Mensch sich für das Casting Ergebniss länger als ne Woche interessiert habe ich es mir reingezogen. Diese Show scheint nur noch ihrer selbst willen zu exisitieren als Bühne für die Juoren und Tanz- und Stimmencoachs. Die Teilnehmer werden gezielt nach Mittelmässigkeit gesucht und jeder der zu gut, zu hübsch, autonom oder fraulich ist wird möglichst bald aussortiert. Ich weiß naiv von mir zu glauben das die „Besten“ siegen sollten und nicht die, die noch gepebbelt und erzogen werden müssen und sicher gut auf dem Cover der nächsten Brigitte aussehen. Aber so ist es wohl, ausgesucht wird werbeoptimiert und egoorientiert. Schade! Ich werde es in Zukunft wie in Vergangenheit halten, einfach nicht hinschauen und mich dann fragen woher E-Plus seine seltsamen Werbemodells hat.

2 Gedanken zu „Popdurchschnitt

  1. Eine zeitlang hab ich auch Bigbrother und Co. geschaut. Nur nach kurzer Zeit sind mir die selbsternannten „Experten“ dermaßen auf die Nerven gegangen, dass ich es schnell hab wieder sein lassen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.