Frühes Nass

Es ist Samstag und ich bin früher wach als in der Woche, nicht zu fassen. Aber an Tagen die mir gehören kann man ja auch früher aufstehen, um das Rumgammeln am Morgen und dabei nicht los müssen, ausgiebig zu zelebrieren. Nachdem ich die Woche meine Fäden am Bein gezogen bekommen habe kann ich diesen Morgen jetzt mit dem Baden feiern, wie habe ich sie vermisst, – meine Badewanne. Eine Frau die auch beruflich massiert war gestern schon sehr beeindruckt von meiner knallharten Schulterpartie, ich bin entspannt wie ein Stein. Auch lässt die Körperpflege zu wünschen übrig, mit einem Bein duschen ist schwierig. Die Wanne dampft, Latin erklingt über meine Boxen und die steinharte Waldschrätin taucht jetzt mal in die Fluten, um bald als geschmeidig, gepflegte Lady wieder auf zu tauchen……

4 Gedanken zu „Frühes Nass

  1. Guten Morgen Ha, hier entspannt jemand so richtig schön. Da wollen wir nicht weiter stören bei diesem richtig schönen Morgen. Und jetzt noch einen richtig knuddeligen schönen Tag hinterdrein wünschen Dir die drei von der Nochnichtburg.B-)))

  2. Du hast wenigstens ne Badewanne, in die du irgendwann wieder rein steigen kannst *neidischguck* Hoshi hat nur ne Dusche *seufz* Ich puste mal feste auf dein Bein, massiere dir virtuell die Schultern und lass auch gerne ein Tässchen Kaffee da…

    ;-DDD

    • Oh das ist lieb von dir, war ja in der Wanne- es war göttlich- aber noch mit Vorsicht und nur kurzweilig zu genießen, wegen der frischen Wunde. Prösterchen, willst du nen Keks? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.