PS und Porsche

Es gibt ja Menschen die waren vernünftig und haben sich gegen jeden Ruf der wilden Gefahr einen Kleinwagen gekauft. Ist ja auch viel günstiger und wann kann man im Alltag schon mal ungebremst Gas geben? Für diese fünf Minuten im Jahr lohnt sich die Investion wirklich nicht. Doch der Traum der großen Freiheit äussert sich trotzdem z.B. mit einem Aufkleber: „Wenn ich mal groß bin werde ich ein Porsche“ oder indem man sich dann Ferraribezüge für seinen Golf besorgt.
Es geht aber noch besser, genau gesagt mit 2 PS. Vorhin auf meinen Ritt auf meinem metallenen Gefährt, musste ich bremsen und links überholen. Eine Kutsche trabte mit der vollen Kraft von zwei Pferdestärken mit ca. 8km/h vor mir. Der Kutscher verwegen und mit der Gelassenheit einer Schnecke, er trug Jacke, wohl wegen dem immensen Fahrtwind^^. Doch was las ich da? Porsche! Er hatte eine Porsche Jacke an, tja so ist das wenn man sonst keinen Platz für Aufkleber hat. 😉

2 Gedanken zu „PS und Porsche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.