Ich rede mit dir!

Liebes Obergeschoss, – ich rede mit dir! Hör mir doch mal zu, wenn ich dir sage, dass ich nicht mehr kann. Ich habe dir Magenkrämpfe, Durchfall und schlaflose Nächte geschickt, aber du hörst einfach nicht. Ich brauche eine Pause, ich brauche Zuwendung, gutes Essen, Ruhe und ganz viel Schlaf.

Dann habe ich ich dir Halsschmerzen geschickt, keine Reaktion von deiner Seite, außer dass du endlich angemessen viel getrunken hast. Ich kann auch anders sagte ich dir und schickte dir die Schleimtruppe ins Obergeschoss hoch. Na spürst du mich endlich, wenn du nicht hören willst? Das mit dem Luft holen wird schwierig, was? Ach du hörst schlecht? Na, ja wer nicht hören will (…).

Ja lieber Körper ich habe verstanden, du hast die Schnauze voll und boykottierst jeden Plan vom Obergeschoss. Verstehe ich ja, aber das geht jetzt nicht, es geht doch um uns beide.

Du sagst es liebes Obergeschoss, es geht um uns beide. Wir sind ein Team, aber du hörst mir nicht zu. Ich weiß genau so gut was wichtig ist wie du und ich hoffe, dass nächste Mal hörst du früher auf mich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.