Daschlagen

Es ist geschafft! Also der erste Teil, habe heute die Schlüssel bekommen und erstmal das Klo geputzt. Gut, ich weiß ein sehr romantischer Neuanfang, aber wat mut dat mut. Bin daschlagen! Seit sieben renne ich durch den Tag und habe getragen und geputzt.

Komische Sache. Gestern Abend kam die Wehmut hoch, dachte die kommt gar nicht mehr, aber plötzlich war sie da. Meine Wohnung, meine Aussicht, meine Wege, mein Aldi, mein Dürüm Laden, – alles weg, schon sehr bald. Fast zwölf Jahre Leben, einfach aussortiert. Ich bekam Schiss.

Heute Morgen durch den Wind und trotzdem viel zu früh am Treffpunkt gewesen. Eine Stunde Übergabe, war die Wohnung vorher auch so klein? Nein Nadine die ist nicht klein, du hast nachgemessen, sie ist sogar größer als im Vertrag steht.

Wo bleibt der Endorphine-Stoß, hat die Angst ihn gefressen?
Das wird schon, wusste ich als ich nach ein paar Stunden die Wohnung verließ und sie gar nicht verlassen wollte. Ich wollte bleiben, eine gute Vorrausetzung, aber für den Moment bin ich daschlagen.

2 Gedanken zu „Daschlagen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.