Angenehm

Ich bin so angenehm ruhig, wenn ich aufgehört habe mich irgendwie involviert zu fühlen und keine Ziele mehr verfolge. Ich kann sie alle machen lassen, egal was ich davon denke, egal wie ich es beurteile.

Denn es ist nicht mehr mein Kram, es ist nicht meine Verantwortung, nicht mein Schicksal. Es war eigentlich nie meine Verantwortung, doch ich wollte alle beschützen.
Reich, fett und selbstgefällig sind sie dabei geworden, aber das regt mich nicht mehr auf, das ist sehr angenehm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.