Snu Snu

Entspannt, schaue ich aktuell eher seltener drein. Ist schon ein paar Monate Wochen her, dass ich Snu Snu hatte. Selbstverständlich nur aus Rücksicht auf die Männer, frau muss die Bestände schützen, gute Liebhaber wachsen halt nicht so schnell nach.

Gut, der Alltag hat mich auch wunderbar davon abgehalten ein Männchen in meine Hölle zu schlepppen, die machen nur Lärm und Dreck und sind wenig belastbar, zu viel Stress für ein wenig Snu Snu. Aber ich gestehe es fehlt mir, das Snu Snu.

Advertisements

2 Gedanken zu „Snu Snu

  1. Schön, Denken hinterlassend mein Englisch ist nicht so hervorragend um alles genau einzunehmen, aber bei „Snu Snu“ habe ich gelacht, so süß… (oder doch nicht?). Danke dafür!

    Ich meine dass der Alltag der Inbegriff von Lärm, Dreck und Hölle ist. Ich will oft und immer öfters Urlaub davon machen. Und es klappt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.