8 Gedanken zu „Freude

    • klar, ist freude situativ bedingt. ich freue mich, weil es mir gut geht. ich freue mich, weil ein arschloch endlich das zeitliche segnete. ich freue mich, weil die menschheit doch noch klug wird.
      ebenso ist das unglück situativ bedingt.
      nur das, was wir nicht ändern können, oder was sich nicht ändern kann, ist situations-unabhängig. z.b. der tod. tot ist tot. aber wie wir starben, ist meistens wieder situations-bedingt.
      freude, liebe und glück sind nur abstrakt gesehen nicht von situationen abhängig.
      aber wir reden hier doch mehr über das tatsächliche leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.