Sein

Ich lebe einfach vor mich hin. Zum Glück ist es mir gelungen die Zeit zu füllen. Es macht wieder Spaß und ich hoffe auf einen Urlaub. Zurück in der Realität, nur abundzu ein Grübeln über das Vergangene, wielange ging das schon? Ich weiß es nicht, aber es ist vorbei. Jetzt heißt es zu sein.

Ein Gedanke zu „Sein

  1. von allen konzepten gibt es wahrscheinlich wenige die so leid und schaden anrichten können wie die idee des akzeptierens es ist immer wieder erschreckend wie sehr sich menschen selbst quälen oder emotional abspalten können nur um dieses konzept aufrecht zu erhalten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.