Die Traurigkeit

Eine Freundin von mir ist derzeit traurig, um nicht zu sagen wieder auf dem Weg in eine Depression. Das macht mich auch traurig, vorallem weil ich nicht wirklich was tun kann, ich kann nur mitleiden und das will sie nicht. Ansonsten sieht es bei meiner Ma gerade auch nicht gerade hoffnungsvoll aus, alles läuft schief und das Geld fehlt an allen Ecken. Auch mir fehlt das Geld und das geht mir auch gewaltig auf den Zeiger, die letzten Jahre hatte ich immer genug, doch jetzt sind andere Zeiten angebrochen. Es ist unklar ob ich je wieder genug Geld haben werde, das kommt alles auf meinen Krankheitsverlauf an. Zum Glück habe ich heute keine Kopfschmerzen, aber richtig gut fühle ich mich auch nicht, das Wetter deprimiert, die Umstände deprimieren, aber zum Glück hatte ich in meinem Leben nocht keine richtige Depression, ich hoffe dass das auch so bleibt, eine Psychose reicht ja schon. Am Wochenende soll ja wieder die Sonne scheinen, vielleicht ist es dann vorbei mit der Traurigkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.