Passables Glück

Na geht doch! Immerhin etwas über 6 Stunden geschlafen und rechtzeitig wach. Fühle mich zwar nicht topfit, aber sehr passabel. Ein großer Kaffee wartet und die Zigarette brennt. Es kann los gehen mit dem Modul. Haare waschen geht heute wohl nicht, aber was soll´s stecke ich sie halt doch. Die Kinder der Nachbarn sind auch schon wach und brüllen vor sich hin, ich hoffe das war nicht ich mit meinen Wecker. Aktuell läuft alles wie am Schnürchen, muss ja auch mal sein. Ich bin wohl das was man glücklich nennt, versuche es zu genießen, Stolperfallen und Kummer gab es genug in den letzten Jahren. Fühle mich gesund, entspannt und erfolgreich, so kann es gerne weitergehen. Auf nach Wilmersdorf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.