Aufregung, Papierkrieg, Anwalt, Einschreiben und Wetter

War das gestern ein aufregender Tag, so aufregend, dass ich nachts nicht schlafen konnte und mehrere Anläufe brauchte. Erst die Telefonate in der früh, nach denen ich mich nicht gerade gut gefühlt habe, dann mein Papierkrieg für das Jobcenter und dann kam er und schrie nur rum, weil er dem Jobcenter kein Geld zurückzahlen möchte. Der Anwalt hat mittlerweile alles geprüft und die Forderung des Jobcenters ist berechtigt, eine Neuigkeit, die ihn nicht erfreuen wird. Heute eine ruhigere Kugel für mich nur ein Einschreiben wegbringen und den Hund ausführen. Leider ist das Wetter nicht mehr so erfreulich, also heute nicht nur im T-Shirt raus rennen. Meine Woche ist fast vorbei und ich stehe immer noch auf zittrigen Knien, weil ich nicht weiß, ob alles mit den Jobs und dem Jobcenter klappt. Nächste Woche noch meinen (alten) Team entgegentreten und alles weitere besprechen, es bleibt spannend und ich muss sagen, dass ich diesen schwebenden Zustand nicht gerade genieße. Jetzt heißt es endlich Ruhe für mich, alles aufregend genug, auch ohne ihn. Auf in den Tag und weiter gekämpft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.