Pakete, Eintopf, Hund, Wetter und Nasszelle

Guten Morgen, lange geschlafen, allerdings mit Unterbrechungen, denn der Hermes Bote klingelte bei mir und weckte mich. Leider kein Paket für mich, sondern für eine Frau die viel bestellt, aber niemals zu Hause ist. Ich habe mittlerweile für sie mindestens 5 Päckchen angenommen und heute beschlossen Schluss mit lustig. Ich nehme Pakete für die Nachbarn an in der Hoffnung, dass sie auch meine Pakete annehmen, nicht weil mir langweilig ist. Aufgemacht habe ich nur, weil ich selber ein Paket erwarte, aber ich vermute, dass darf ich mir dann wieder bei der Poststelle abholen. Gestern der Tag war ruhig und faul, nur das Bett bezogen und eine Wäsche gewaschen und später ausgiebig gekocht. Es gab meinen Eintopf aus Stangenbohnen, Kartoffeln, Hackfleischbällchen, Tomate und Paprika. Dieses Mal ist der Eintopf gelungen und ich denke, ich werde kein Problem damit haben, dass drei Tage zu essen. Abends dann noch eine Hunderunde im Wald, der Hund ist immer noch ein haariges Wunder. Heute habe ich mir vorgenommen das Haus nicht zu verlassen, nur putzen und ausruhen. Das Wetter ist heute etwas erfreulicher, immer noch kühl, aber man sieht blauen Himmel zwischen den Wolken. Die Dusche eines Freundes ist kaputt, vielleicht kommt er vorbei, um meine Nasszelle zu benutzen. Auf in den Tag, heute nicht stressen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.