Zufriedenheit und Drama

Der Arbeitstag heute war sehr gut. Durch einen Zufall durfte ich das erste Mal allein beraten, weil es viele Fragen zur Psychose gab, die ich gut beantworten konnte. Das macht mich sehr glücklich und zufrieden, um nicht zu sagen, für den Moment liebe ich meinen Job und könnte mir vorstellen damit auch alt zu werden.

Leider hat mich das Familiendrama danach wieder zurückgeholt von meiner Wolke der Glückseligkeit. Ich war so dumm mich in einen Streit einzumischen und vermitteln zu wollen und jetzt soll ich schuld sein, dass es keine Lösung gibt. Wie albern können sich erwachsene Menschen aufführen? Also für den Moment habe ich genug von Familie, sollen sie sich doch die Köpfe einschlagen, ich warte dann einfach ab und erbe.

Advertisements

6 Gedanken zu „Zufriedenheit und Drama

  1. Ja wir haben Samstag Sprechstunde, für die Berufstätigen. Heute war sie sehr gut besucht. Ach ich gehe die Beratung gerade im Kopf nochmal durch und suche das Haar in der Suppe. Ist halt alles neu für mich.

  2. Hallo Nadine …
    guter Satz, der letzte 😉
    Ist schon manchmal schlimm mit Familie.
    Heutzutage will ja niemand mehr nachgeben oder ist bereit für einen Kompromiss. Das ist schade und auch eine enorme Energieverschwendung.
    Da machst du es schon richtig, raushalten. Bis sie selber merken, wie kindisch sie sich aufführen. Allerdings merken manche das nie. 😉
    Grüßli 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.