Mutig?

Letzten Freitag habe ich einen jungen Mann gesehen der mir gefällt. Er war bis dahin nur eine Facebookbekanntschaft, allerdings eine ohne Foto. Der Kontakt kam ursprünglich von ihm, denn er schrieb mich an, weil er einen Artikel von mir gut gefunden hat. Als ich dann am Freitag hörte, dass er auf der gleichen Veranstaltung wie ich ist, ging ich ihn erfolglos suchen. Kurz darauf stand er vor meinen Stand und ich kam aus dem Grinsen nicht mehr raus. Leider wollte dann eine Kollegin was von ihm und so verschwand er nach wenigen Minuten. Bis heute ging er mir nicht aus dem Kopf, also habe ich mir ein Herz gefasst und ihn auf Facebook angeschrieben. Jetzt bin ich gespannt, ob er antwortet, ich hatte ihm mitgeteilt, dass es mich gefreut hat ihn kennenzulernen und dass ich es schade fand, dass wir kaum Zeit zum Reden hatten. Jetzt sind die Fragen: Mag er den Rest von mir auch? Ist er vergeben? Ist er schwul? War das jetzt mutig von mir? Die letzten Jahre habe ich keinen Mann angeschrieben, habe mich einfach nicht getraut.

Advertisements

7 Gedanken zu „Mutig?

  1. Hallo Nadine, gut gemacht. 🙂
    Ich finde das völlig okay. Allerdings solltest du nicht zu viele Erwartungen hegen, sonst kann das schnell in einer Enttäuschung enden.
    Ein unverfängliches Kennenlernen ist aber allemal drin. Möglicherweise habt ihr ja ähnliche Interessen und daraus entwickelt sich eine nette Bekanntschaft/Freundschaft zum Quatschen.
    Liebe Grüße 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.