Arbeit, kochen, entlassen, Freundin und Trauer

Heute Nacht zu Hause gepennt, weil heute früh Arbeit wartet. Leider nicht viel besser geschlafen, obwohl ich mein Bett hatte. Gestern Arbeit und danach für meinen Vater kochen. Eigentlich koche ich nicht täglich. Momentan verfolgt mich die Übelkeit, gestern fast 2 mal übergeben. Arbeit war nett gestern, endlich mal wieder über andere Themen sprechen und nachdenken. Heute noch mehr davon und dann Freizeit für 2 Tage. Wobei ich derzeit keine Freizeit habe, denn gestern Abend kam heraus, dass sie Frau die derzeit noch als Urlaubsvertretung den Laden macht, jetzt plötzlich Geld von uns erpressen will. Diese Frau muss ich heute sprechen und sie eventuell entlassen. Ich finde es ziemlich schlimm, dass sie einer trauernden Familie Druck macht. Heute wahrscheinlich wieder bei ihm pennen, ich weiß nicht wie lange ich das durchhalte. Da ich leider immer noch auf Medis angewiesen bin und damit latent krank bin, ist es schwierig für mich mein zu Hause zu tauschen. Die beste Freundin ist überfordert mit meinem Trauerfall und möchte mich nur in Gedanken begleiten, ich bin enttäuscht, dass sie in meinen härtesten Zeiten nicht für mich da ist. Auf in den Tag, sogar die Zeit zum Trauern scheint man mir/uns nicht zu gönnen.

4 Gedanken zu „Arbeit, kochen, entlassen, Freundin und Trauer

  1. Es ist etwas viel zu verstehen sehr durcheinander ein bisschen von allen dann wiederum einfach….schnell soll es funktionieren und dabei ganz bleiben. Ich halte mich dann an Verkehrsschilder es geht meistens geradeaus durch Höhen und tiefen. Heute ist mir aufgefallen es gibt wenig links abbiegen könnte auch einen metaphysischen Zusammenhang haben.

  2. Oh Mann, das wird nicht besser. Könnt Ihr den Laden nicht einfach schliessen? Und kann sich Dein Stiefvater nicht langsam mal (wenigstens ab und zu) selber um sich kümmern? Du brauchst Deine Kraft echt für Dich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.