Sehnsucht, Arzt, Absichten und kein Frühstück

Moin, voll durch den Wind mit einer großen Sehnsucht nach meinem Bett. Ich will heute nicht, werde aber trotzdem. Ein LKW lärmt vorm Fenster, es werden Äste entsorgt. Gestern alles gut und Maultaschen lecker. Abends wieder gechattet, mal sehen, wann ich mein Date wiedersehe. Heute zum Arzt, finde ich heute unnötig, aber Termin ist Termin. Die Zeit rennt und ich muss mich zusammenreißen, Stress brauche ich eigentlich gar nicht, gibt es aber trotzdem. Der Kaffee schmeckt, die Sonne scheint und ich bin froh, wenn ich wieder zu Hause bin. Obwohl ich nicht reich bin, betrachte ich die Absichten meines Dates misstrauisch, es gab Ansätze, die vermuten lassen, dass er hier einziehen will. Das will ich aber nicht. Derzeit kein Hunger, Frühstück fällt wohl aus, auf nach Schöneberg und danach nach Friedrichshain. Mein Leben ist schon ganz gut, also Fresse halten und glücklich sein.

2 Gedanken zu „Sehnsucht, Arzt, Absichten und kein Frühstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.