Psychiaterin, Nachbarn, Personalgespräch und beste Freundin

Guten Morgen. Heute ziemlich zerknautscht, aber ein Arzttermin wartet. Es gibt viel zu besprechen, ich hoffe, da reichen die paar Minuten, die sie für mich hat. Ich fahre auf jeden Fall fast 2 Stunden durch die Gegend, um 10 maximal 20 Minuten mit meiner Psychiaterin zu sprechen. Ich bin müde, es ist grau und hier müsste mal jemand aufräumen. Gestern mit dem Vater und Hund war ganz schön, aber auch öde, da ich nicht kochen musste, hatte ich wenig zu tun. Nachbarn klingelten mehrfach, mein Vater ist durch die Nachbarn sozial eingebunden. Vielleicht sollte ich aufhören mich zu sorgen, dass er allein ist, er ist in seinem Haus niemals ganz allein. Ich vermisse ihn, aber ich habe Unterleibsschmerzen und ich denke, es geht bald los. Morgen ein Personalgespräch, ich hoffe, das verläuft erfreulich. Von meiner Seite aus, gibt es derzeit nichts zu meckern, ich hoffe die haben auch nichts an mir zu meckern. Das Geld ist noch nicht da, aber es kommt sicher die Tage. Der Kaffee schmeckt und ich habe keine Lust auf Frühstück, vielleicht später. Die Vögel singen, es ist grau und die Straße rauscht. Bei der besten Freundin geht es hoch her, ich hoffe sie und ihre Mutter durchschiffen die gefährlichen Kanten des Systems schadlos. Auf in den Tag, heute wird nicht gestorben.

10 Gedanken zu „Psychiaterin, Nachbarn, Personalgespräch und beste Freundin

  1. Liebe Nadne!
    Ja, das leidige Thema mit den Arztterminen! Stunden unterwegs für 5 bis 10 Minuten in der Ordination. Ich kenne das so gut von Opa, hinbringen, bis zu drei Stunden Wartezeit, ein paar Minuten in der Ordination und dann wieder heimfahren. Wer bezahlt meine Lebens-Zeit, die ich mit dem Warten und mit dem Transport verbringe?!

  2. Ich habe nur 10 Minuten Weg bis zur Psychiatrin. Aber was nützt es, wenn ich nachher eine oder zwei Stunden im Wartezimmer verbringe. Es ist die einzige verbliebene Praxis im Ort und Notfälle gehen immer vor.
    Schade, dass der Trend mit der ärztlichen Versorgung immer weiter nach unten geht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.