Moin, Arzt, Liebe und Spätschicht

Moin, er ist weg und ich bin wach, ist aber besser als er ist wach und ich auch. Wenn er hier rumhüpft und sich duscht und fertig macht, muss ich nicht müde daneben sitzen. Gestern beim Arzt gewesen, einkaufen, beim Hermes Shop und bei der Bank und danach in mein Bett gefallen und tatsächlich 4 Stunden gepennt. Später dann Kartoffelsuppe die er nicht mochte, gut, deutsches Essen ist nicht jedermanns Sache. Ein grauer Tag grüßt und ich habe gerade auch keine Lust. Er kommt gleich wieder, weil er doch keine frühe Schule hat, also muss ich schnell bloggen, wenn ich dabei allein sein möchte. Bei der besten Freundin hört sich alles gut an, ich hoffe, es ist eine neue Liebe. Mein Vater hat vielleicht auch Liebe gefunden, wie ich dazu stehe, weiß ich nicht. Pullover für ihn gestern noch bestellt, ich hoffe, er kommt bald. Heute Spätschicht, mal sehen wie es wird, auf in den Tag.

3 Gedanken zu „Moin, Arzt, Liebe und Spätschicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.