Schmerzen, keine Männer, Katzenfrau und Falling Down

Guten Morgen, nicht so gut drauf, alles zu viel gerade und dann auch noch Frauenschmerzen. Immerhin genug geschlafen, das war mit Hund wieder nicht möglich. Völlig fertig gewesen gestern Abend und geweint. Der Mann ist mit seinem Leben beschäftigt und abwesend und der Vater merkt auch nichts und denkt ich brauche noch mehr Stress und Belastung. Vielen Dank! Bei solchen Männern braucht Frau eigentlich gar keine Männer. Alle nicht empathische Egoisten. Sollen sie mich doch alle in Ruhe lassen, das, was sie für mich tun können, kann ich auch allein erledigen und bin dann insgesamt weniger gestresst? Es ist noch dunkel, der Tag grau, der Winter kommt. Meine aktuelle Lage alles anstrengend und nicht mein Wunsch. Vielleicht werde ich doch lieber eine Katzenfrau mit ein paar ebenfalls schrulligen Freundinnen, mit denen ich Eierlikör trinke. Ich bin zu alt, um es irgendwen recht zu machen. Aber vielleicht alles auch nur hormonell bedingter Männerhass. Heute ins Büro, aber nur eine Beratung auf dem Programm und der Azubi. Geärgert über die Chefin, ja auch Frauen sind manchmal scheiße. Egal, die Eremitin möchte ihre Ruhe, von allen! Einfach nur noch schlafen und alle und alles vergessen.

Gegessen gestern ein Fertiggericht, keine Nerven zu kochen, das Fertiggericht war eine große Enttäuschung, denn zwischen Foto und Realität: Welten! Da hätte ich schon Lust auf einen Falling down Moment gehabt. Aber ich glaube die bei Real sind auf so was nicht vorbereitet und ich habe nur eine Wasserpistole. Früh ins Büro, dann kann ich auch früh weg. Dafür etwas ruhigere Musik, wieder von Mahalia:

6 Gedanken zu „Schmerzen, keine Männer, Katzenfrau und Falling Down

  1. Das stimmt, Dein Mann sollte jetzt für Dich da sein!
    Auf nen Eierlikör hätte ich jetzt auch Lust, hier ist die Stimmung momentan auch unten.
    Schon der Hammer, was für Einfälle Du immer hast mit Videos und Filmen. Jetzt kenne ich den Falling-Down-Moment auch.
    Sende Dir mal einen großen Becher mit heißer Schokolade und leckeren Lebkuchen, die gibts ja jetzt wieder, wünsche Dir eine warme Kuscheldecke und einen gemütlichen Abend nach der Arbeit. Eigentlich sollte jetzt mal Dein Mann für Dich kochen. In so einem Fall würde ich mir glaub ne Pizza bestellen. Aber ich kann auch nicht so gut kochen wie Du. Jedenfalls alles Liebe Dir und Deinem Gemüt gute Besserung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.