Homeoffice, Squid Game, alte Kinder und zu jung

Guten Morgen, zu wenig Schlaf, aber heute Homeoffice also ist auch ein Schläfchen später möglich. Heute kommt der Hund zu mir, aber nur tagsüber, so blieb mir der nächtliche und extreme frühe Spaziergang mit dem Hund erspart. Gestern leider nicht viel hingekriegt, beim Arzt gewesen, eingekauft, geschlafen und telefoniert und gechattet. Die seltsame Nachbarin hat ein Paket für mich angenommen, unangenehm dort zu klingeln. Amazon versendet gerade wieder mit DHL und nicht mit dem eigenen Boten, dafür hat frau aber kein Prime, um ein Paket irgendwann im Paketshop abholen zu können. Gestern auf Empfehlung in „Squid Game“ hereingeschaut, was für ein kranker Scheiß. Asiaten in Serie brutal ermorden, vielleicht lustig für andere, verstehen brauche ich das nicht. Keine Ahnung was Zuschauer daran gut finden, ich habe genug gesehen und wechsel dann auf den Disney Channel. Mit der Käuferin gestern noch gechattet, hoffentlich klappt das alles reibungslos, eine Last auf meinen Schultern weniger, wenn das Lager geräumt ist, ich habe dann nur noch ein Kanapee dort stehen.

Gegessen gestern noch Reste vom Curryreis und später Fisch und Kartoffeln, keine Lust zu kochen. Der Kaffee schmeckt und es dämmert gerade. Erwachsensein, das hatte ich mir lustiger vorgestellt. Fakt ist aber, sowas gibt es vielleicht gar nicht, sondern nur ältere Menschen die sich den Erwartungen angepasst verhalten. Die meisten wollen doch nur überleben und nicht erwachsen sein und spielen dann halt die ihnen zugewiesene Rolle. Nach außen hin bin ich vielleicht erwachsen: Ich habe eine Wohnung, Arbeit, einen Ehemann, aber innerlich bin ich immer noch Pippi Langstrumpf, alternativ auch Ronja Räubertochter. Die Müllabfuhr macht Lärm, vielleicht habe ich einen neuen alten Duft für mich gefunden, ich hatte den Duft schon mal in meinen 20ern versucht, aber damals fühlte ich mich zu jung dafür, heute passt es. Stichwort zu jung, die Jukebox im Kopf spuckt diesen Song des Tages aus:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.