Unanständig, digital, Kino, Bootsfahrt und Lächeln

Gähn, guten Morgen. Unanständig diese Zeit, es ist noch nicht mal richtig hell, aber der Senat ruft. Eine Mücke sitzt auf der orangen Wand, da soll sie mal sitzen bleiben. Gestern war ganz okay, 2 Beratungen gemacht und ein erfreuliches Personalgespräch gehabt. Mit ihm geschrieben, digitale Liebe durch den Handapparat. Heute Abend dann ins Kino, eigentlich keine Lust, denn heute 8-9 Stunden unterwegs sein und morgen wieder Frühdienst, ist mir zu viel Stress, auch ohne einen langweiligen Film am Abend, aber der Vater will da unbedingt hin. Der Kaffee schmeckt und ich habe keine Lust auf Menschen zu treffen, die eine Erfahrungsexpertin nicht zu schätzen wissen, eher das Gegenteil. Zurück zum Alltag, Urlaub war letzte Woche. Ich vermisse ihn, ich vermisse sie, aber ihn werde ich wohl morgen sehen, wir haben eine Bootsfahrt geplant. Das nächste Ärgernis mit Sanicare liegt vor, sie haben mir meinen letzten Rechnungsbetrag doppelt abgebucht, dabei habe ich nur eine Lieferung erhalten, als hätte ich nichts anderes zu tun. Auf in den Tag und den Arschlöchern ins Gesicht gelächelt.

Null Bock Stimmung, Englischkurs, Sanicare und langweilig

Guten Morgen, heute schon etwas besser als gestern, weniger Null Bock Stimmung. Lange geschlafen und noch nicht ganz wach. Gestern in alten Unterlagen gestöbert und alte Fotos entdeckt, war ich ein süßer Teenager. Was waren das noch für Zeiten wo man Fotos auf Papier entwickelt hat. Eigentlich war ich auf der Suche nach Universitätsunterlagen, denn ich bin mir sicher, dass ich in der Universität einen Englischkurs Level C1 hatte und erfolgreich abgeschlossen habe. Aber ich habe nichts gefunden. Komisch nichts zu tun zu haben, langsam reicht es mir, ich will zurück in mein Hamsterrad. Gestern nicht viel passiert, nur der Nachbar stand vor der Tür und wollte sich die Internetfunktion seines Smartphones erklären lassen. Nicht draußen gewesen gestern, aber heute werde ich wohl wenigstens den Müll wegbringen und einkaufen. Geärgert über Sanicare (Online-Apotheke) ich habe bestellt und die Lieferung eines Mannes bekommen, finde ich nicht nur ärgerlich, sondern auch indiskret. Was geht mich an was ein Mann aus Grevenbroich bestellt hat? Oder was geht den Mann an, was ich bestellt habe? Na mal sehen, ob sie es im zweiten Versuch schaffen mir das Richtige zu senden. Entschuldige lieber Leser, heute bin ich langweilig, aber das passiert, wenn man nichts zu tun hat. Auf in den Tag.