Abwechslungsreich, Turnschuhe, Urlaub, Feiertag und vielleicht

Morgen, noch nicht ganz da und wieder zu wenig geschlafen. Ein abwechslungsreicher Tag steht mir bevor. Der Tag beginnt mit einem Besuch eines Kooperationspartners, geht weiter mit Bürodienst und Beratung und abends dann das Treffen mit meiner Ausbilderin. Genug Programm für mich, an einem müden Freitag. Das Geld ist doch schon da und ich habe mir ein neues Paar schwarze Turnschuhe bestellt. Obwohl ich sicher 20-30 Paar Schuhe habe, trage ich in den letzten Jahren immer nur das gleiche Paar schwarze Turnschuhe. Gestern ein sehr ruhiger Tag ohne Beratungen für mich, danach nur einkaufen, Mails schreiben und chatten. Auch heute scheint die Sonne, ich hätte gerne frei, aber wird schon. Vielleicht mache ich heute mal meine Urlaubsplanung, die Projektleiterin verlangt danach und dachte schon, ich reiche meine Pläne nicht ein, weil ich sie nicht ernst nehme, damit hat es aber nichts zu tun, sondern weil ich unfähig bin einen Urlaubsantrag überhaupt und richtigzustellen. Die Hormone haben sich wieder beruhigt, sehr gut, ein Problem weniger. Keine Ahnung was ich anziehen soll, es erscheint warm, aber das kann täuschen, eine Jacke war aber gestern auch zu viel. Ab unter die Dusche und los gelächelt, der Tag wird vorbeigehen und nächsten Mittwoch winkt wieder ein Feiertag. Mit den Kerlen kann ich nur sagen, vielleicht, vielleicht, vielleicht.